Stressmanagement & Entspannung

Entspannung: Beratung in angenehmer Atmosphäre

Ist der Stresspegel in Ihrem Alltag ständig auf Anschlag?

 

Stressmanagement und gezielte Entspannung helfen Ihnen dabei, mit Druck und Belastungen besser umzugehen und gesund zu bleiben.

Als diplomierte Ernährungswissenschaftlerin und Ernährungsberaterin weiß ich aus meiner täglichen Praxis: Stress schlägt uns auf den Magen.

 

Viele Probleme rund um Gewicht und Verdauung haben ihre Ursache in unserem hektischen Leben.

 

Gerne helfe ich Ihnen dabei, mit gezielter Stressbewältigung und Entspannung Ihre persönliche Balance wiederzugewinnen.



Stress erkennen – Stress bewältigen:

Meine Leistungen im Überblick

Stress, Stressmanagement und Stressbewältigung

 

Stress ist tatsächlich etwas ganz natürliches und wichtig für uns. Er hilft uns dabei, unsere Energie und unser Nervensystem hochzufahren. Wichtig ist dabei aber, dass auf eine Phase der Anspannung immer eine Phase der Entspannung folgt. Ansonsten befinden wir uns in einem Dauer-Stress.

 

Durch meinen beruflichen Hintergrund habe ich einen besonderen Blickwinkel auf das Thema Stress-Management. Immer wieder erlebe ich, dass eine ständige Überforderung im Alltag sich negativ auf unseren Körper auswirkt - mit oftmals deutlichen Konsequenzen für unsere alltägliche Ernährung.

 

Ich unterstütze Sie dabei, Lernprozesse anzustoßen und motiviere Sie, Herausforderungen und Veränderungen aktiv anzupacken – in einer individuellen Beratung oder meinem Online-Kurs zur Progressiven Muskelentspannung (PME) nach Jacobson.



Stressbewältigung hilft in zahlreichen Lebenslagen

Gezielte Entspannung: Linderung bei Reizdarm und anderen Magen-Darm Beschwerden

Progressive Muskelentspannung bei Reizdarm, Gastritis und anderen Magen Darm Beschwerden

Stress, egal ob akut oder chronisch, löst nachweislich Veränderungen im Magen-Darm-Trakt aus. Es wird mehr Magensaft produziert, die Darmbewegungen verändern sich und es kommt zu Veränderungen der Immunreaktion im Darm. Reizdarm-Symptome können sich verschlimmern.

 

Lässt die Anspannung nach, lassen auch die Symptome nach. Gezielte Entspannung wie etwa die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson kann Ihnen dabei helfen, Beschwerden im Magen-Darm-Bereich und/oder Reizdarm-Symptome zu verringern. 

Übergewicht: Stress-Essen erfolgreich stoppen

Wissenschaftliche Studien zeigen, dass mit dem Stresspegel bei vielen Menschen auch die Kalorienaufnahme steigt. Ausgelöst wird das durch den erhöhten Cortisolspiegel, der wiederum den Appetit vergrößert – vor allem auf süße, salzige und frittierte Lebensmittel mit viel Kalorien, Fett und Zucker, und wenig Vitaminen. Die Folge sind überschüssige Pfunde.

Stressmanagement hilft Ihnen dabei, die tatsächlichen Auslöser für das Stress-Essen zu erkennen und einen gesünderen Weg einzuschlagen - auch und gerade im Hinblick auf die Ernährung. Gerne beantworte ich persönlich Ihre Fragen und vereinbare einen Beratungstermin mit Ihnen.

Herz-Kreislauf-Probleme: den Druck senken

Herz-Kreislauf-Probleme: durch Entspannung Stress abbauen

Stress gilt als einer der größten Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Psychischer Druck lässt den Blutdruck ansteigen. Auf Dauer kann er Herzrhythmusstörungen, einen Herzinfarkt und Herzversagen auslösen. Kommen Fettstoffwechselstörungen als weiterer Risikofaktor hinzu, ist es allerhöchste Zeit zu handeln.

 

Ob Yoga, autogenes Training oder Progressive Muskelentspannung nach Jacobson: Gezielte Entspannungstechniken sind optimal, um den Stress in den Griff zu kriegen, den Blutdruck zu senken und damit Gefahren für Ihre Gesundheit abzubauen. Wichtig ist, dass Sie die einmal erlernte Methode regelmäßig üben, um sie dann in einer Stressituation ohne großes Nachdenken abrufen zu können.

 

Entspannt mehr Leistung bringen: Stressmanagement für Leistungssportler

Leistungssportler profitieren von Progressiver Muskelentspannung

 

Als Sportler sind Sie kontinuierlich hohem Leistungsdruck ausgesetzt. Es gehört zu Ihrem Alltag, sich immer wieder selbst zu überwinden und Selbstzweifel zur Seite zu schieben. Umso wichtiger ist es für Sie, durch Ruhephasen und die Einteilung der eigenen Ressourcen Geist und Körper zu regenerieren.

 

Das Bewusstsein über eigene Verhaltensmuster und das Einsetzen unterschiedlicher Entspannungstechniken erleichtert es Ihnen, Stress zu regulieren und im Gleichgewicht zu bleiben. Sie werden nachhaltig noch leistungsfähiger und stressresistenter.

 

Welche Entspannungstechniken für Sie die effektivsten sind, finde ich gerne gemeinsam mit Ihnen heraus.



Entspannung ist die beste Medizin!

Entspannung bei Stress

Stress hat viele Ursachen und viele individuelle Gesichter. Für die einen ist die Belastung im Job zu hoch, die anderen fühlen sich von zu viel Verantwortung unter Druck gesetzt. Auch Zeitnot, finanzielle Sorgen, Zukunftsängste oder Ereignisse aus der Vergangenheit sorgen oft dafür, dass unsere Stresslevel dauerhaft zu hoch ist.

 

Jeder von uns nimmt stressauslösende Situationen anders wahr und hat andere Mechanismen zur Bewältigung. Gezielte Entspannung trägt dazu bei, dass Sie

  • im Alltag wieder mehr Energie haben, belastbarer und leistungsfähiger werden
  • die Zeit für sich wirklich genießen können
  • morgens erholt und leistungsfähig aufwachen

Welche Entspannungstechniken für Sie die effektivsten sind, können Sie nur durch Ausprobieren herausfinden. Für die Einen sind es die klassischen Methoden wie Autogenes Training oder Progressive Muskelentspannung, die Anderen finden innere Ruhe bei Qi Gong oder in der Meditation. Und die Dritten wenden sich dem Thema Achtsamkeit zu.

 

Nicht immer muss es eine Entspannungstechnik sein. Auch in den Alltag lässt sich mit einfachen Mitteln mehr Entspannung einbauen.

 

Sie möchten persönlich beraten werden und an Ihren individuellen Baustellen arbeiten? Dann rufen Sie mich an oder schreiben mir eine Nachricht über mein Kontaktformular. Gemeinsam erarbeiten wir ein auf Sie zugeschnittenes Stressmanagement-Programm und finden für Sie den richtigen Weg in ein entspannteres Leben!